Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

aufsmaulsuppe

Annonciertes Filme und Wirklichkeiten Gefangen in Bildern der Kamera Geschichtsbilder Animation und Comics Sammelmappe weitere Kategorien
Gesammeltes in bis zu 25fps
Meine Empfehlungen für Du-Schlauch und Konsorten findet ihr hier: klick und Animationsfilme hier.

Alles andere im folgenden:


Kurzfilme



Von "Leroy räumt auf" gibt es hier, ganzganz legal eine Fassung mit und eine ohne englische Untertitel zum runterladen...

Aufregende Entdeckungen in Sachen alter Werbefilme, wie nicht anders zu erwarten auf archive.org. So zum Beispiel diese Werbung für Flash Cleaner.

Außerdem gibt es zwei Filme von Joris Ivens:

De Brug und Regen.

Genauso spannend ist, dass die Seite eine Version von Hans Richters brilliantem Vormittagsspuk zu bieten hat.


Le voyage dans la lune - 1902
grandioses Meisterwerk von Georges Melies

Le Diable Noir - 1905
ein weiteres Meisterwerk von Melies...


L'éclipse du soleil en pleine lune - 1907
ein weiteres Meisterwerk von Melies...


Langfilme

a) Klassiker


Das Kabinett des Doktor Caligari - 1919/20
der Klassiker von Robert Wiene


Night of the Living Dead - 1968
der Klassiker von George Romero


Nosferatu - 1922
einer der frühen Klassiker des Vampire-Genres vom grossen Murnau


The Phantom Of The Opera - 1925/1929
unter der Obhut des legendären Carl Laemmle gedreht von Rupert Julian und Edward Sedgewick

Ganz unbedingt sehenswert ist auch Salt of the Earth. Ein in seiner Offenheit für feministische Positionen gänzlich erstaunlicher Film von Herbert Biberman aus dem Jahre 1954.


b) Entlegeneres


Atom Age Vampire - 1960
[OT: Seddok, l'erede di Satana]


Black Dragons - 1942
mit Bela Lugosi


The Brain That Wouldn't Die - 1962


Bride of the Gorilla - 1951
von Curt Siodmak


Creature from the Haunted Sea - 1961
von Roger Corman mit einer sehr beachtenswerten Alias-Liste der beiden Protagonisten...


Dead Men Walk - 1943


King of the Zombies - 1941


Lady Frankenstein - 1971
Übrigens scheinen angesichts des Originaltitels die Verwandtschaftsbeziehungen ein wenig ungeklärt [OT: La Figlia di Frankenstein]


The Last Man on Earth - 1964


The Mad Monster - 1942


Nightmare Castle - 1965
[OT: Gli Amanti d'oltretomba]
mit Barbara Steele


The Phantom Ship - 1936
aka "The Mystery of the Marie Celeste" mit Bela Lugosi


The She Beast - 1966
[OT: La Sorella di Satana] mit Barbara Steele und Mel Welles


Things to Come - 1936
Drehbuch von: H.G. Wells


The Vampire Bat - 1933


The Wasp Woman - 1960


Werewolf in a Girls' Dormitory - 1962 [OT: Lycanthropus] grandiosester Fremdtitel: Bei Vollmond Mord

Einige Highlights von Ubuweb. Als da wären:
Die Filme der Groupe Dziga Vertov, die Clips von Godard und Anne-Marie Miéville über Medien und die Clips der Groupe Medvedkine.

Zwei Filme von Harun Farocki. Besonders Die Worte des Vorsitzenden von 1967 ist für mich immer wieder eine Art Kondenspunkt eines Rückblicks auf die Bewegung der Zeit. Wer wissen will warum guckt den Film und achtet am Schluss auf die Credits...

"Kino Auge" ("Kino Glaz") und "Drei Lieder über Lenin" von Dziga Vertov

Zu den üblicherweise viel zu wenig beachteten Künstlerduos gehören aus mir unerfindlichen Gründen noch immer Gilbert und George...

[Edit 20080229]

orcival 30. November 2006 (0 Shpiel) Sammelmappe
  ... your shpiel! ... link